Die Initiative Zelle ist ein Arbeitskreis der Katholischen Hochschulgemeinde Würzburg, der seit 1989 Häftlinge in der JVA Würzburg betreut. Welcher Würzburger Hochschule man angehört ist dabei genauso unerheblich wie die belegte Fachrichtung, Nationalität oder religiöse Orientierung.

Neben geistiger und kreativer Anregung ist es unser Ziel, den Häftlingen durch unser Angebot einen kleinen „Ausbruch” aus dem tristen Gefängnisalltag zu ermöglichen und vielleicht so einen kleinen Beitrag zur Resozialisierung zu leisten.

In monatlichen Treffen (Di, 20.30 Uhr) reflektieren wir die Gruppenarbeit und planen Fortbildungen und Exkursionen rund um den Strafvollzug.

Wir freuen uns über Dein Interesse!

Infoabend

Für alle Interessierten, die sich gerne bei der Initiative Zelle engagieren möchten, bieten wir üblicherweise zu Beginn jedes Semesters an einem Dienstag einen Infoabend an, bei dem ihr Wissenswertes und Aktuelles erfahren, ein paar von uns (und euch) kennenlernen und miteinander ins Gespräch kommen könnt.

Weil in Würzburg aktuell allerdings Kontaktbeschränkungen gelten, die auch unsere Besuche der JVA unmöglich machen, sind bis auf Weiteres auch keine Infoabende geplant.

Wir aktualisieren diese Seite, sobald sich an der Lage etwas ändert.


Ihr findet uns in der KHG (Katholischen Hochschulgemeinde), Hofstallstraße 4, 97070 Würzburg.

Wir freuen uns auf Euch!